project life: meine titelseite 2015.

Titelseite
Damit ich nicht nur Seiten aus meinem 2014er Album poste, kommt zwischendurch auch mal etwas Aktuelles: meine Project Life Titelseite für 2015. Wie ich das so mitbekommen habe, werden Titelseiten ja entweder geliebt oder gehasst. Ich persönlich mag sie gern. Sie sind so ganz anders als der Rest und fallen mir irgendwie auch viel leichter, muss ich sagen. Man kann sich schließlich die Bilder, die man verwenden möchte, unabhängig irgendwelcher Wochen aussuchen. Oder man verzichtet ganz auf Bilder, so wie ich es im letzten Jahr getan habe. Für dieses Jahr habe ich ganz einfach ein Bild von mir, ein Bild von Marcus und ein Bild vom Babymädchen im Bauch ausgesucht. Dann alles in schwarz/weiß gefärbt, damit es gut zusammenpasst. Ansonsten darf natürlich die Jahreszahl auf einer Titelseite nicht fehlen. Den Spruch habe ich zufällig gefunden und fand ihn passend für uns und das kommende Jahr. Und die kleinen Holzmännlein auch. Außerdem mag ich diese Wood Veneers einfach zu gern, die dürfen also nie fehlen. Den Rest habe ich dann noch mit passendem Papier gefüllt – fertig.
Titelseite2
Titelseite3
Das gemusterte Papier habe ich aus 4×6 Project Life Karten der Midnight Edition zugeschnitten, die Wood Veneers sind von Studio Calico, die geschriebene Jahreszahl ist ein Freebie von Caylee Grey und der handgeschriebene Spruch stammt von Jasmin Dowling (gefunden über Pinterest).
Titelseite4
Was ist “Project Life”? “Project Life” ist ein von Becky Higgins erfundenes System – eine Art Tagebuch in Form eines Fotoalbums. Seit letztem Jahr versuche ich jeweils eine Doppelseite pro Woche zu erstellen. Alle meine Project Life Posts gibt es hier zu sehen.

Ein Gedanke zu „project life: meine titelseite 2015.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>