girlande aus glitzersternen.

girlande-baum1
In Türchen Nummer zwei versteckt sich eine Girlande aus Glitzersternen. Ein schöner schlichter Weihnachtsschmuck, wie ich finde. Und einfach noch dazu. Alles, was man dafür braucht ist ein Sternenstanzer (klar, ausschneiden geht natürlich auch), Papier (ich habe Geschenkpapier von Depot benutzt), Kleber und eine Nähmaschine bzw. Nadel und Faden.

girlande-zubehör
girlandesterne
girlande-stapel
Dann müsst ihr die Sterne nur noch ausstanzen, Rücken an Rücken zusammenkleben und durch die Nähmaschine jagen – jeweils mit ein paar Leerstichen dazwischen.

girlande-nähen
girlande2
girlande-baum2 Und fertig ist das hübsche Ding! Eine fixere Weihnachtsdeko gibt es wohl kaum. Und ich bin mit dem Ergebnis mehr als zufrieden! (Übrigens könnte ich mir die Girlande auch gut im Fenster hängend vorstellen. Bei mir funktioniert das leider nicht, da ich nur Dachfenster habe. Aber schön würde das bestimmt auch aussehen.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>