#3 einen kuchen backen.

Nummer 13 meiner Liste – einen Blog beginnen – kann ich offensichtlich abhaken. Und auch Nummer 3 habe ich im Mai bereits getan. Einen New York Cheesecake gebacken – und zwar den gleichen schon ganze 4 Mal. Auf der Suche nach einem Käsekuchen, der an den Starbuckskuchen herankommt, bin ich auf dieses Rezept gestoßen und bin absolut begeistert!

Alles was man dafür braucht sind 150g Hafer- oder Vollkornkekese, 75g Zwieback, 75g Butter und 1/2 TL Salz für den Boden. Und für die Käsecreme 125g Zucker, 250g Magerquark, 600g Frischkäse, 3 Eier und 1 Päckchen Vanillezucker. Die Kekse werden ganz fein zerbröselt, mit der Butter und dem Salz verknetet und dann als Boden 10min. bei 170°C gebacken. Dann einfach die restlichen Zutaten für die Creme vermischen. Auf dem schon gebackenen Boden verteilen und dann noch einmal bei 170°C für 40min. in den Ofen. Fertig!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>